News

Faktum Faktura Software News – Updates

Das Rechnungsprogramm Faktum Faktura wird ständig verbessert und neue Funktionen kommen hinzu. Es werden regelmäßige Aktualisierungen der Software veröffentlicht, welche die Software immer auf dem neuesten Stand bringt, mit den neuesten technischen, funktionalen und Entwicklungen.

Unterhalb dieses Textes können Sie die Versionsgeschichte mit entsprechenden Verbesserungen und Änderungen nachverfolgen. So wissen Sie genau, welche die Unterschiede sind in der Veröffentlichung der neuen Software-Updates.


Faktum Faktura 5.8

header_mail_version_5_8

Sehr geehrter Kunde,
wieder einmal möchten wir Sie über eine Programmaktualisierung informieren und Sie auffordern, auf die Version 5.8 zu wechseln. Dazu klicken Sie einfach auf den blauen Button „Jetzt auf Version 5.8 aktualisieren“ und lassen sich durch die Installationsschritte führen.
Alle Ihre Daten und Einstellungen bleiben selbstverständlich erhalten und Sie können im Anschluss sofort mit dem verbesserten Programm weiterarbeiten.

Die 5 wichtigsten und spannendsten Neuerungen möchten wir unten kurz beschreiben, damit Sie wissen, welche Vorteile die Version 5.8 birgt. Wie bei jedem Software-Update konnten wir natürlich auch festgestellte Fehler beheben und die Leistungsfähigkeit des Programms optimieren. Machen Sie sich selbst ein Bild davon, nachdem Sie aktualisiert haben.

Die Geschäftsleitung der Faktum Software GmbH
Terje Kristiansen & Lars Corneliussen

 

Beliebige Dokumente als Anlage

AnlagenMit Faktum Faktura 5.8 können Sie ab sofort einer Rechnung beliebige PDF-Dokumente anhängen. Diese können mit einer Rechnung ausgedruckt oder per E-Mail mit der Rechnung versendet werden. Anwendungsbeispiele: Datenblätter, Anschreiben, Handbücher, AGB und sonstige Dokumente, die nicht aus Faktum Faktura stammen.

 

 


Dokumentkopie/Zweitschrift

DokumentkopieUnter „Dokumente“ > „Rechnung“ > „Dokumentkopie“ haben Sie nun die Möglichkeit ein abgeschlossenes Dokument, mit dem Wasserzeichen „Kopie“, direkt als E-Mail zu versenden, auszudrucken oder als PDF-Datei zu speichern.

 

 

 


Übersicht durch Kennzeichnung

KennzeichnungDie Funktion Kennzeichnung bietet Ihnen unter „Dokumente“ > „Rechnung“ > „Kennzeichnung“ die Option, Ihr Dokument mit internen Notizen zu versehen. So können Sie beispielsweise Projektnummern, Projektnamen, Projektadressen, etc. einsetzen. Dies ist hilfreich um im Journal nach Projekten suchen zu können oder nach beliebigen Kriterien zu filtern (siehe nächste Neuerung).

 


Rechnungsinhalte durchsuchen

Suchfunktion Alle Dokumente JournalIst Ihr Journal voll mit Dokumenten und Sie wollen eine bestimmte Rechnung oder ein Angebot finden?
Ab sofort haben Sie die Möglichkeit mit Hilfe von Schlagwörtern ein bestimmtes Dokument zu finden. Durchsucht werden Begrüßungstexte, Abschlusstexte, Kommentare, Kundennamen, Kennzeich-nungen und Betreffe, sowie die Inhalte der Artikelbezeichnungen.

 

 

 


 

Mit Faktum Faktura 5.8 können Sie einer Rechnung
PDF-Dokumente anhängen. Diese können ausgedruckt und per Email als
ergänzende Dokumente mit der Rechnung versendet werden: z.B.
Datenblätter, Anschreiben, Handbücher, AGB und sonstige Dokumente.
Außerdem arbeiten wir ständig daran, unsere Rechnungssoftware
auf dem neuesten Stand zu halten. Seit dem letzten Update haben wir
mehrere Fehler behoben und auch weitere nützliche Funktionen
hinzugefügt.

Sollten Sie Fragen zu diesem Update haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder melden Sie sich per Telefon bei unserem Support.

Faktum Faktura 5.7.16 (SEPA-Update)

Heute möchten wir Ihnen unser SEPA-Update vorstellen und im
Folgenden einige hoffentlich hilfreiche Tricks vermitteln. Wir
möchten Ihnen wärmstens empfehlen, sich eine Minute Zeit zu nehmen,
um das Update mit nur wenigen Klicks durchzuführen, und wünschen
weiterhin viel Vergnügen beim schnellen und einfachen Erstellen von
Rechnungen.

SEPA Bankverbindung

Spätestens mit der heutigen Umstellung auf SEPA sollten Sie
unter “Einstellungen” > “Meine Firma” Ihre BIC und IBAN im neu
angeordneten Fenster einfügen, um einen reibungslosen
Zahlungsverkehr nach dem neuen Standard zu gewährleisten.

In English, please

Haben Sie Kunden im oder aus dem Ausland und wollen ein Dokument
auf einer anderen Sprache verfassen? Kein Problem!
Unter “Dokumente” > “Rechnung” > “Mehr Optionen” >
“Sprache” können Sie zwischen den Sprachen Deutsch, Englisch und
Spanisch wählen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit eine Sprache bei einem Kunden
im Bereich “Kunden” unter “Standard” als Standardsprache
festzulegen.

E-Mailvorlagen in beliebiger Sprache

Die Funktion “E-Mailvorlagen” bietet Ihnen unter “Einstellungen”
> “Sonstiges” > “E-Mailvorlagen” die Option, beliebig
viele E-Mailvorlagen in den Sprachen Ihrer Wahl zu erstellen.
Diese Vorlagen können Sie anschließend einzelnen Kunden als
Standard zuweisen, sodass bei jedem E-Mail-Versand der gleiche
Betreff und Email-Text mit enthaltenen Funktionen erscheint.

USt.-ID muss auf die Rechnung

Erstellen Sie eine Rechnung an einen Kunden im Ausland, können
Sie einfach unter “Dokumente” > “Rechnung” > “Begrüßungstext” > “fx” (Funktion) die USt.-ID des
Geschäftspartners einfügen, sofern sie hinterlegt ist. Diese
erscheint dann im oberen Bereich der Rechnung. Ihre eigene USt.-ID
können Sie ebenfalls im “fx”-Menü anwählen. Diese sollte
vorzugsweise in einem der Textbausteine im Fuß stehen.

Preislisten für Länder nutzen

Unter “Einstellungen” > “Preise” > “Preislisten” können
Sie Ihre eigenen Preislisten beispielsweise für bestimmte Länder
oder Ländergruppen mit eigenem Aufschlag in Bezug auf Ihre
Standardpreisliste erstellen. Wieder besteht die Möglichkeit diese Preislisten Kunden Ihrer
Wahl als Standard zuzuordnen.

Faktum Faktura 5.7.14

Das aktuelle Update 5.7.14 beinhaltet jetzt die Funktion
zwischen einer Gutschrift und einer kaufmännischen
Rechnungskorrektur zu unterscheiden.

Laut dem verabschiedeten Urteil des Bundesfinanzhofs
(BFH), dürfen ab sofort ausschließlich umsatzsteuerliche
Gutschriften als solche bezeichnet
werden.Kaufmännische “Gutschriften”, die zur Korrektur
einer Rechnung oder einem Preisnachlass verwendet werden, dürfen ab
sofort nicht mehr als “Gutschrift” bezeichnet werden.

Mit diesem Update haben Sie die Möglichkeit im Bereich der
“Gutschriften” unter “Titel” zwischen “Gutschrift” und
“Rechnungskorrektur” zu wählen.